Österr. Vizemeistertitel für Marie-Theres Gruber im Berglauf


Bei den Österr. Berglauf Meisterschaften in Bludenz im Rahmen des 33. Int. Muttersberglaufes konnte Marie-Theres (2002) ihre ausgezeichnete Form bestätigen. In der Klasse U18 musste sie sich nur der Melkerin Helene Waxenecker (2001) knapp geschlagen geben. Die sehr selektive Strecke mit Start auf 1000m und dem Ziel auf 1740m - der Fraßenhütte, forderte die Läuferinnen extrem. Vom Start weg herrschte starker Regen auf der nur 4,7 km langen Bergstrecke und so mussten die Bergläufer auf durchschnittlich 15,7% Steigung enormes leisten.

Mit ihrer Teampartnerin Helena Dutka (2001) krönnten sich die beiden "Salzburgerinnen" zum Österr. Teammeister der U20 Klasse.

Featured Posts
Recent Posts
Archive

© 2015 by Robert Gruber. Skiklub Schlotterer Hallein